Mitarbeiter in Saudi-Arabien
Anlagenbau in Saudi-Arabien
Staudamm- & Kraftwerksbau in Nepal
Tunnelbau/-sanierung in Indien

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Laurenz Görres

Besuch der Odessa State Academy of Civil Engineering and Architecture (OSACEA) in der Ukraine im Juni 2023


Alle Bilder und Videos bei Laurenz Görres.

Klicken Sie zur Vergrößerung auf ein Bild!

 

Anreise von R√ľdesheim in die Ukraine nach Odessa


Meine zweite Reise in die Ukraine hatte zum Ziel, die S√ľdukraine zu erkunden. So reiste ich im Juni 2023 mit einer nach einem Fahrradunfall gebrochenen Schulter von R√ľdesheim am Rhein √ľber den Flughafen Frankfurt Hahn mit dem Flugzeug nach Chisinau in der Republik Moldau. Auch wenn die Flugzeuge der Fluglinie "Flyone" aus Moldau nicht die neuesten Exemplare waren, kam mein Faltrad ohne einen einzigen Kratzer in Chisinau an. In Chisinau blieb ich √ľber Nacht in einem Hotel und reiste am n√§chsten Morgen mit einem Bus weiter nach Odessa. Die Busfahrt dauerte mit der Grenzkontrolle ca. 6 Stunden (davon 1,5 bis 2 Stunden Grenzkontrolle). Die Einreise f√ľr Europ√§er sowohl in die Republik Moldau als auch in die Ukraine waren unkompliziert: Man zeigt seinen deutschen Pass vor und bekommt sofort ein Visum. Fragen werden eigentlich nicht gestellt. Osteurop√§er, Asiaten und ukrainische M√§nner unter 60 Jahren werden am ukrainischen Grenz√ľbergang allerdings eher streng kontrolliert.

Mein Dank gilt allen Menschen in der Ukraine, die mir geholfen haben, diese interessante Reise zu unternehmen. Insbesondere trifft dies zu auf: Iryna von der Universit√§t in Odessa, Vadym aus Mykolaiv (besonders gro√üer Dank f√ľr all Deine Zeit und die Fahrt nach Kherson und Ochakiv), Torsten und Vadym aus Kyiv und nat√ľrlichen Roman und Pavlo von der Universit√§t in Lviv: "Habt besten Dank!". Mit so viel Hilfe ist es immer wieder sch√∂n, die Ukraine zu bereisen.

Flughafen Chisinau in der Republik Moldau (eine Woche später wurden auf diesem Vorplatz 2 Personen erschossen; siehe: hier)

Im Bus ging es vom Flughafen Chisinau (Ruta 30) ins Zentrum (da ich keine "Lei" im Portemonnaie hatte, wurde ich umsonst mitgenommen)

Am Ziel im Hotel "California" nach Ankunft in Odessa

Von Chisinau in der Republik Moldau ging es mit dem √úberlandbus nach Odessa in der Ukraine (samt Faltrad)


Vorab: Die Situation in der Ukraine stellt sich anders dar,

als sie aus den Nachrichten in Deutschland bekannt ist.

Sie ist sowohl besser als auch gleichzeitig viel, viel schlimmer!

 

nach oben

Odessa


In Odessa habe ich Kontakt zur "Odessa State Academy of Civil Engineering and Architecture" aufgenommen und mir die Stadt angeschaut. Bei dem Kontakt zur Universit√§t ging es mir darum, mich mit den Professoren √ľber die "Lehr-Bed√ľrfnisse" der Universit√§t und die "Wiederaufbau-Bed√ľrfnisse" der Regionen entlang des Frontverlaufes auszutauschen. Die Universit√§t ist an einem Austausch interessiert und so k√∂nnte es ab September 2023 zu einem Lehr-Engagement auch in Odessa kommen - ich freue mich drauf.¬†

Odessa State Academy of Civil Engineering and Architecture

Der Campus der "Odessa State Academy of Civil Engineering and Architecture"

Treffen mit dem Vize-Rektor

Austausch mit dem Vize-Rektor

Besichtigung des Institutes f√ľr Materialkunde

Laborf√ľhrung am Institut f√ľr Materialkunde

Laborf√ľhrung am Institut f√ľr Materialkunde

Diese Waage kann als Laborwaage nicht l√ľgen! Die Materialpresse im Hintergrund hat das Baujahr 1960 und ist somit 7 Jahre "j√ľnger" als jene an der KNUBA.

Ich bekam w√§hrend einer F√ľhrung durch die Kunstakademie
der Universität die Ausarbeitungen der Studenten zu sehen.

Die von Studenten gemalten Bilder waren
teils sehr beeindruckend.

Ein Bild zum Ukraine-Krieg, das im Original die Situation perfekt darstellt und wie ein nachgemaltes Foto wirkt, gefiel mir sehr gut (K√ľnstler: Grigorenko K.V. | Diplom der bildenden K√ľnste).

nach oben


Odessa Stadt  |  Impressionen Juni 2023

Odessa ist eine schöne Stadt

Blick √ľber Odessa nach Nord

Blick √ľber Odessa nach Nordosten zum Hafen

Blick auf den Hafen, in dem keine Schiffe lagen.
Im Hintergrund sind die vielen Getreidesilos des Hafens erkennbar.

Odessa ist eine "post-sovietische" Stadt,
die mit Kriegsdenkmälern gezeichnet ist.

Auf diesem Sockel stand einmal eine Statue von Katharina II (Kaiserin von Russland), die mit Beginn des Krieges aber entfernt wurde.

Eins von vielen Kriegsdenkmälern in Odessa
(zum sovietischen Afghanistan-Krieg)

Ein weiteres größeres Kriegsdenkmal
etwas s√ľdlich von Odessa zum 2. Weltkrieg.

Kirchen und Klöster kennzeichen ebenso das Bild von Odessa.

Die Bauten der Klöster und Kirchen sind teils sehr beeindruckend anzuschauen.

Verklärungskathedrale am 21.06.2023 |

hell, ruhig, ein Ort der Stille und
der den Menschen in Odessa Kraft gibt

Verklärungskathedrale am 23.07.2023 |

nach einem russischen Raketentreffer |
ich kann nicht erkennen, dass diese Kirche ein "militärisches Objekt" gewesen ist | wohl eine "Putin'sche Verzweifelungstat"

Quelle: Welt online | dpa/Libkos

Straßenbild im Stadtzentrum von Odessa

Street Art gedenkt sehr häufig den Soldaten im Krieg.

Die Str√§nde sind besucht, wenn auch nicht so wie fr√ľher.

Vom Schwimmen im Meer wird wegen des Bruchs des Kakhovka-Staudamms dringend abgeraten, denn fortgeschwemmte Minen könnten im Meer treiben.

Auch in Odessa gibt es deutsche Brauereien
und Wirtshäuser. Das Bier schmeckt sehr gut.

Nette Kunst im Zentrum von Odessa

Fahrt mit dem Nachtzug von Odessa nach Kyiv
(Die Bahn fährt in der Ukraine auf die Minute genau!)

nach oben


Odessa Stadt  |  Kriegsfolgen  |  Impressionen Juni 2023

Das Straßenbild von Odessa weist immer wieder
Anzeichen vom Krieg auf. Nicht jedes Objekt darf
in Odessa allerdings fotografiert werden.

In den Parks von Odessa sollte man auf den Wegen bleiben (abseits der Wege könnte Minengefahr bestehen).

Auf die vielen Gefahren im Schwarzen Meer
nach dem Bruch des Kakhovka-Staudamms
wird auf Plaketen hingewiesen.

Dieses Wohn- und Geschäftshaus
wurde am 14.06.2023 mit einem
Marschflugkörper angegriffen.

Es handelt sich um einen gr√∂√üeren Geb√§udekomplex, der sich s√ľd√∂stlich des Bahnhofs Holovna befindet.
"Militärisches" konnte ich an diesem Gebäude nicht entdecken.

nach oben


Odessa Stadt  |  Luftalarme  |  Impressionen Juni 2023

W√§hrend meines Aufenthaltes in Odessa gab es mehrere Luftalarme (vor allem in der Nacht und am fr√ľhen Morgen). Ich habe irgendwann aufgeh√∂rt die Alarme zu z√§hlen und zu recherchieren, das Fenster geschlossen und Oropax benutzt. Die Menschen in Odessa tun es genauso.

"Sound of sirens"

Während eines morgentlichen russischen Drohnenangriffes in der Region Odessa (die Stadt verwendet keinen Heul- sondern einen Dauerton)

Odessa
23.06.2023
06:23 Uhr

Es gibt verschiedene Webseiten und Apps, um sich √ľber die Gr√ľnde eines Luftalarms zu informieren.

Warnung auf:
https://alerts.in.ua/en

Hinweise auf:
https://alerts.in.ua/en.

Luftalarm-Meldung auf
Telegram-Kanal des
B√ľrgermeisters von Odessa
samt "B√ľrger-Kommentierung"

 


Bearbeitungsstand dieser Webseite: Juli 2023

nach oben